Scheidung

Wenn Sie das Scheidungsverfahren vor Gericht einleiten möchten, benötigen Sie für Ihre Vertretung einen Rechtsanwalt. Sollte während der Trennungszeit kein Anlass bestanden haben, Rechtsrat einzuholen, ist es jetzt dringend geboten, sich mit den Scheidungsfolgen wie Unterhalt, Kindesunterhalt, Sorge- und Umgangsrecht, Versorgungsausgleich sowie Güterrecht vertraut zu machen.

Brauchen Sie Unterstützung? Kontaktieren Sie uns!